"Weiberwirtschaft" und Herzerlwerkstatt - neues Leben in den alten Gemäuern des BauernMuseums Kleinhül!




Das denkmalgeschützte Wohnstallhaus am Rande der Fränkischen Schweiz im schönen Kleinhül, und inmitten der "Romantischen Drei", wurde in (15) monatelanger liebevoller (Kleinst)arbeit von Besitzer Berthold Hofmann komplett saniert und im Urzustand erhalten und wird seit Ostern 2009 durch unsere Weiberwirtschaft mit Fröhlich Fränkischer LebensART erfüllt!

Das dadurch entstandene "lebendige Museum" ist eine absolute Bereicherung der Region, und der ideale Treffpunkt für zwanglose Geselligkeit und außergewöhnliche Veranstaltungen.

Bei uns ist der Gast "König", fühlt sich wie zuhause, und das spürt er in jedem Winkel des Häuschens, im (Bier)Garten und auch in unserer zauberhaften Scheune mit ihren antiken Schätzen...